Wir können viel für Sie tun

Die moderne Orthopädie beschäftigt sich mit den Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bewegungsorganen. Dabei ist sie – wie kaum ein anderes Fachgebiet der Medizin – von chronischen Beschwerden und Krankheitsbildern geprägt. Aber auch plötzlich ­auftretende Beschwerden sowie Verletzungen und Unfälle ­gehören zu unserem Fachgebiet.

 

Unser Anliegen ist es, Ihnen dauerhaft zu helfen – in der Behandlung wie auch in der Vorbeugung. Wir bieten Ihnen dazu selbstverständlich alle kassenärztlichen orthopädischen Leistungen im vollen Umfang an. Dazu gehören u. a.:

  • Erkennen und Behandeln von akuten und chronischen Krankheitsbildern im Bereich der Wirbelsäule u. der großen und kleinen Gelenke
  • Konservative (nicht operative) Therapie von Bandscheibenvorfällen
  • Schmerztherapie
  • Chirotherapie
  • Orthopädischen Heil- und Hilfsmitteln
  • Akutversorgung bei Unfällen und Verletzungen
  • Ambulante orthopädische Operationen
  • Gips- und Repositionsbehandlung (Richten nach Knochenbrüchen)
  • Ultraschalldiagnostik
  • Röntgendiagnostik
  • Labordiagnostik bei Gelenkerkrankungen
  • staionäre Operationen in der Sana - Klinik München - Solln

 

Zusätzliche Leistungen

Sie können über die von Ihrer Krankenkasse ­bezahlten Leistungen hinaus aber mehr für sich und Ihren Körper tun. Die moderne Orthopädie verfügt mittlerweile über vielfältige und gute Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten, die Ihnen über die ­Kassenleistungen hinaus bessere Ergebnisse bieten. Die Kosten für diese zusätzlichen Leistungen ­müssen Sie allerdings selbst tragen. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall an. Hierzu gehören unter anderem:

  • Arthrosebehandlung mit Hyaluronsäure
  • Magnetfeldtherapie
  • Radiale Stoßwellentherapie
  • Akupunktur (falls die Kosten hierfür nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden)
  • Oberflächen - EMG
  • Veröden von kleinen Krampfadern

 

Unsere Schwerpunkte im Überblick

Ambulante und stationäre operative Leistungen

Sollten alle infrage kommenden konservativen ­Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sein, ist ­mitunter ein operativer Eingriff notwendig. Die operativen Behandlungen können je nach ­Erforderlichkeit ambulant in unserer Praxis oder vollstationär in der Sana-Klinik München-Solln ­erfolgen. Wir führen u. a. folgende Eingriffe durch:

  • Endo-Prothesen (künstliche Gelenke) für Hüfte, Knie und Schultern
  • Arthroskopien (Schlüssellochoperationen) der Gelenke
  • Handchirurgische Operationen (z. B. Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger, Ganglien etc.)
  • Fußchirugie (z. B. Hallux valgus, ­Hammerzehen etc.)
  • Schulter-Operationen (z. B. bei Verkalkungen)
  • Umstellungsoperationen zur Beinachsenkorrektur

Konservative Therapie aller orthopädischen Erkrankungen

Selbstverständlich erhalten Sie alle kassenärztlichen Leistungen in vollem Umfang. Dazu gehört die Röntgen- und Ultraschalldiagnostik, orthopädische Schuhzurichtungen (d. h. in vorhandenes Schuhwerk werden Hilfsmittel integriert), Injektionen zur Schmerztherapie und falls erforderlich, chiro­therapeutische Maßnahmen.